Rueckenschmerzen Ruecken fit

Neue Übung für den Rücken

Übungen gegen Rückenschmerzen sollen einfach sein und rasch helfen.

Leider kann man das nicht über alle Übungen sagen. Bei vielen Rückenübungen, muss sich der Körper stark verrenken um den Gewünschten Effekt zu erreichen.

Und genau das ist das Problem. Wären wir beweglich genug. hätten wir weniger Rückenschmerzen. Würden wir die richtigen Muskeln, richtig trainieren, hätten wir weniger Schmerzen im unteren oder oberen Rücken.

Also gibt es nur eine Antwort auf die Probleme mit den Rücken. Die Übungen müssen einfach sein um einen gute Wirkung zu erzielen.

Es ist eine Tatsache, dass ein Großteil aller Rückenschmerzen, durch die richtigen Übungen vermieden werden kann. Darüber sind sich alle Rückenexperten einig: Bewegung ist einfach die beste Vorbeugung gegen Rückenschmerzen.

Rückenübung gegen Rückenschmerzen

Die im Video gezeigt Übung hat eine mehrfache Wirkung.

  1. Die Lendenwirbelsäule wird beweglicher.
  2. Verspannte Muskeln im Lendenbereich werden entspannt.
  3. Die Übung ist sehr einfach und wirkt bereits nach wenigen Wiederholungen.

So machst du es richtig:

  • In der Rückenlage, auf eine Seite drehen.
  • Lege das Knie auf eine Schaumstoffrolle oder auf ein dickes Kissen.
  • Halte das Knie auf Hüfthöhe.
  • Drehe den Oberkörper vom Knie weg.
  • Drehe dich zurück in die Ausgangsposition und nach vorne strecken.
  • Wiederhole diesen Ablauf 10 Mal zu jeder Seite.
  • Wichtig: Das Knie bleibt während der gesamten Übung in Kontakt mit dem Kissen oder der Rolle.

Rückengymnastik für den gesunden Rücken

Andy Fumolo, bekannt aus dem deutschen Fernsehen (Telegym/BR) hat ein wirkungsvollen Programm für den Rücken erstellt: (mehr über Andy Fumolo – bitte das Bild klicken)

Rueckenschmerzen Ruecken fit

 

100 Tage für den Rücken, bringt ihnen jeden Tag eine neue Übung. 100 Tage lang erhalten sie eine neue Übung, inklusive Kurzprogramm für die gesamte Wirbelsäule.

Als Bonus beinhaltet das 100 Tage für den Rücken Programm, vier Bonus Programme für unterschiedliche Bereiche des Rückens.

  • 10 Minuten für den unteren Rücken
  • 10 Minuten für den oberen Rücken
  • 10 Minuten für den Nacken
  • 10 Minuten für den gesamten Rücken

Also Schluss mit ‚rumsitzen. Bewegung hilft. Jetzt mitmachen.

Siehe: www.rueckenfit.at

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.