Philips Blue Touch

Blaues Licht für den Rücken

Gegen Rückenschmerzen hilf Gymnastik und Bewegung. Blaues Licht ist eine zusätzliche Maßnahme, die die Selbstheilung fördert. Wer keine Zeit hat für Bewegung, nutz eben andere sinnvolle Hilfsmittel. Das blaue Licht hat sich dabei als sehr wirkungsvoll erwiesen.

Neue Innovation Philips BlueTouch

Rückenschmerzen können mithilfe von blauem LED-Licht reduziert werden.

Philips Blue Touch 4

Das Pad wird dezent unter der Kleidung getragen und ist somit problemlos in den Alltag integrierbar.

Es funktioniert ohne Kabel und wird mit verstellbaren Haltebändern aus hochwertigen Textilien am oberen oder unteren Rückenbereich fixiert. Studien belegen, dass die von Philips entwickelte Technologie mithilfe von blauem LED-Licht körpereigene natürliche Prozesse anregt.

Trifft blaues LED-Licht auf die menschliche Haut, wird dort das körpereigene Molekül Stickstoffmonoxid (NO) freigesetzt und bis zum schmerzenden Muskel transportiert. Das kleine Molekül zeigt große Wirkung: NO fördert die Durchblutung und so wird die Versorgung des Muskels mit Sauerstoff und Nährstoffen verbessert. Gleichzeitig können schmerzauslösende Substanzen besser abtransportiert werden.

Diese Prozesse führen zu einer Entspannung der Muskulatur. Das Behandlungsgerät besteht aus flexiblen LED-Einheiten. Die dabei entstehende Wärme hat einen angenehmen und entspannenden Effekt auf den Schmerz. Es kann bis zu zweimal täglich angewendet werden.

Bedienung über das iPhone

Durch die Verbindung mit dem iPhone oder iPad lassen sich Bandbreite und Intensität der Behandlung steuern und bei Bedarf auch stoppen. Zusätzlich listet ein in die App integriertes Tagebuch die verwendeten Einstellungen.

[PHILIPS]

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.